Luta Livre


 Luta Livre ist ein moderner Ringkampfstil der Anfang des 20. Jahrhunderts in Rio de Janeiro entstanden ist. Der Name Luta Livre kommt aus dem Portugiesischem und bedeutet übersetzt „Freies Kämpfen“.

Mit Luta Livre erlernst du einen soliden MMA-tauglichen Ringkampfstil mit Würfen und Aufgabegriffen verbunden mit einem knackigen körperlichen Fitness- und Aufbautraining. Neben dem sportlichen Hintergrund ist Luta Livre auch ein sehr effektives Selbstverteidigungssystem, bei dem du lernst, einen Aggressor zu Boden zu bringen, ihn dort zu kontrollieren und wenn nötig durch einen Aufgabegriff temporär außer Gefecht zu setzen.

Luta Livre ist im Kern ein Grappling System. Grappling ist ein Sammelbegriff für Sportarten oder Kampfsysteme, die in erster Linie ringerische Mittel anstelle von Schlägen und Tritten benutzen. Hierzu gehören unter anderem auch Brazilian Jiu-Jitsu, Sambo, Catch Wrestling, Judo und Ringen.

Grappling hat sich über die letzten Jahre zu einem sehr beliebten Sport entwickelt. Auf vielen nationalen und internationalen Turnieren treffen sich Sportler verschiedener Grappling Stile, um sich miteinander zu messen. International bekannte Turniere bzw. Organisationen sind z.B. die ADCC Submission Wrestling World Championships oder die NAGA North American Grappling Association. Aber auch auf lokaler Ebene gibt viele kleinere Turniere und Organisationen, bei denen man Erfahrungen sammeln und Spaß beim Kämpfen haben kann.

Wer es etwas „deftiger“ haben möchte, kann seine ringerischen Kenntnisse aus dem Luta Livre mit Tritt- und Schlagtechniken aus dem Thai- und Kickboxen kombinieren und im Mixed Martial Arts (MMA) starten. Da Ringen eine der wichtigsten Kernkompetenzen im MMA darstellt, ist das Luta Livre Training die perfekte Grundlage für eine erfolgreiche MMA Karriere.

 Neugierig? Dann komm zum Training vorbei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir freuen uns auf dich. Anfänger sind gern gesehen.

Ein Hinweis noch in eigener Sache

Der Begriff "Luta Livre" wird im Portugiesischem auch für das aus dem TV bekannte Show Wrestling bzw. Pro Wrestling verwendet wie es z.B. in der WWE zu sehen ist.

 

Das hat mit unserem Luta Livre (trotz geschichtlicher gemeinsamer Wurzeln) absolut gar nichts zu tun.

 

Wenn du dich ein bisschen vorab auf Youtube oder ähnlichen Plattformen informieren möchtest, solltest du nach Luta Livre Grappling, MMA oder Vale Tudo suchen.

 

Unser Luta Livre Trainer

Marco